Willkommen!

Sie wollen mit Freunden, Vereinsmitgliedern, Feuerwehrkameraden, ein paar schöne abwechslungsreiche Stunden erleben. „Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“. Für dieses Motto stehen das BOXENSTOP und Tübingen.

BOXENSTOP liegt am Rande der malerischen Altstadt, mitten im geschäftigen Universitätsgebiet. Ihr Tagesbesuch startet im BOXENSTOP. Bei einer Führung lernen Sie unsere hochkarätige Sammlung kennen. Danach genießen Sie ein üppiges Vesper. Das gehört einfach dazu. Diese Stärkung tut gut, bevor Ihr Stadtführer Sie auf eine Erkundungstour einlädt, bei der Sie das junge/alte Tübingen kennenlernen. Die historische Altstadt und ihr quirliges Leben, die zahlreichen Straßencafés, das Flair begeistern. Als dritter Programmpunkt steht eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar an. Sie lassen sich gemütlich an der Tübinger Schokoladenseite, der Neckarfront samt Hölderlin-Turm, vorbeistochern. Auf dem Kahn können Sie Ihre Seele ausgiebig baumeln lassen. Danach würde eine gemütliche Einkehr bestens ins Erlebnisraster passen. Kein Problem. Im BOXENSTOP, auf seiner Ammerterrasse oder einem Tübinger Restaurant.

Das vielfältige Programm spricht mehr oder weniger Jede/n an. Einigen reicht ein Tag Tübingen nicht. Sie wollen ein ganzes Wochenende bleiben. Dafür haben wir Verständnis. Unsere schöne Heimat hat noch einige Sehenswürdigkeiten im Köcher: Kloster Bebenhausen, Burg Hohenzollern, Schönbuch, Ritter Sport, Outlet City Metzingen. Für Kurzweil wird massig gesorgt.

Das BOXENSTOP-Team freut sich, für Sie ein maßgeschneidertes Programm auszuarbeiten.

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!