Sie sind hier: Start » Erlebnistag » Erlebniswochenende

Das Boxenstop Erlebnis-Weekend für Gruppen, Vereine, Betriebe ...

Boxenstop/Schwabenland Erlebniswochendedas Programm:

  • 2 x Übernachtung, Frühstück, gutes Mittelklassehotel
  • Boxenstop Eintritt/ Führung
  • Schwäbisches Vesperbuffet
  • Fleischkäse oder Maultaschen, Kartoffelsalat
  • Begleitung Freitag-/ Samstagabend

Stellen Sie sich Ihr ganz individuelles Erlebnis-Menü zusammen.
Hier finden Sie unsere Anregungen dazu.

Ein Tag Tübingen ist Ihnen zu wenig. Das können wir gut verstehen. Das geht uns genauso. Sie wollen mehr! Zwei Tage oder ein verlängertes Wochenende? Kein Problem. Wir bieten Ihnen ein kurzweiliges Programm, damit Sie sich auch längere Zeit hier wohlfühlen. Sie übernachten in einem guten Komfort-Mittelklassehotel mit eigenen Parkplätzen, verkehrsgünstig gelegen.

Natürlich bieten wir Ihnen das gleiche Programm wie bei einem Erlebnistag, Besuch des Boxenstop Museums, Schwäbisches Buffet, Stadtführung, Stocherkahn und urige Einkehr.
Aber Sie haben viel mehr Zeit. Die sollen Sie abwechslungsreich nutzen. Sehr gerne würden wir Sie am Abend bei einem Bummel durch die engen Tübinger Gassen und Winkel begleiten. Sie kehren in einem typischen Altstadt-Lokal ein, wo der hiesige Lokalkolorit seit jeher gedeiht. Mit etwas Glück erleben Sie die beleuchtete Neckarfront samt historischem Rathaus. Dieses schöne Bild wird sich in Ihren Erinnerungen fest brennen.
Tübingen beherbergt ein Juwel, das Boxenstop Auto- und Spielzeugmuseum. Museum ist eigentlich nicht ganz zutreffend, Boxenstop ist viel mehr, eine eigene kleine beschauliche Welt.
Boxenstop liegt am Rande der historischen Altstadt, mitten im altehrwürdigen Universitätsgebiet. Es ist der ideale Ausgangspunkt für einen Erlebnisbesuch.

Boxenstop Auto- und Spielzeugmuseum Führung

Gerne stellen wir Ihnen bei einer Führung die hochkarätigen, seltenen Autos- und Motorräder sowie weit über tausend Spielsachen vor. Eisenbahnen, Schiffe, Autos, Flugzeuge, Puppen und -stuben, Emailschilder, Plakate wecken schöne (Kindheits-) Erinnerungen. Auf 850 m² können Sie sich kaum satt sehen.
So liebevoll ist alles inszeniert.

Schwäbisches Vesperbuffet

Gut gelaunt freuen Sie sich auf das üppige schwäbische Buffet, zu dem wir Sie im Boxenstop, entweder auf unserer überdachten Ammerterrasse oder unserem Cafe "Rastelli" einladen. Wurst, Käse, Salate, Obst, Kuchen alles liebevoll zubereitet, lassen Ihr Herz höher schlagen. Sie können sich vom Buffet so lange bedienen, bis Sie richtig satt sind.

Stadtführung durch Tübingen und seine historische Altstadt

Bei einer Stadtführung lernen Sie die romantische, historische Altstadt kennen und – da sind wir zuversichtlich – auch ein wenig lieben.
Der gemütliche Spaziergang endet am Hölderlinturm wo einer unserer berühmtesten Bürger 37 Jahre lang lebte und wirkte.

Stocherkahnfahrt auf dem Neckar

Am Hölderlinturm finden Sie ein weiteres Wahrzeichen unserer Stadt, die Stocherkähne.
Sie besteigen einen Kahn und genießen die beschauliche Fahrt entlang der malerischen, oft fotografierten Neckarfront, der Tübinger Schokoladenseite.
In Venedig gondeln ist schön – in Tübingen Stocherkahnfahren noch viel schöner.

Und das bietet das Schwabenland in der nahen Umgebung von Tübingen

Unsere Heimat ist toll, bietet außergewöhnlich viel. Die Schwäbische Alb mit ihren begehbaren Höhlen, der Hohenzollern, die mächtige Preußenburg bei Hechingen, der Lichtenstein eine romantische Ritterburg, die den Dichter Wilhelm Hauff inspirierte, die Wurmlinger Kapelle, der Ludwig Uhland eines seiner bekanntesten Gedichte widmete. Oder den Fabrikeinkauf bei der Firma Boss in Metzingen, wo mittlerweile nahezu alle namhaften Modehersteller günstige Einkaufsmöglichkeiten bieten. Das Musicalcenter Stuttgart International liegt nur eine halbe Autostunde von Tübingen entfernt. In Tübingen selbst versprechen zwei Theater, das Landestheater und das Zimmertheater beste Unterhaltung.
Lange Weile ist doof! Ist doch so.
Uns ist Ihre Freizeit viel zu kostbar als dass Sie sich langweilen sollen. Deshalb wollen wir Ihnen einiges, ja Ausgefallenes, Originelles bieten. Eben etwas, was Sie nicht überall finden.

Bebenhausen und der Naturpark Schönbuch

Sie besuchen Bebenhausen, eine wahre Perle mitten im Naturpark Schönbuch. Das ehemalige Zisterzienserkloster, war lange Zeit auch Sommersitz der Württembergischen Könige.
Es gehört wegen seiner landschaftlichen Lage, seiner eindrucksvollen Gestalt, seiner hervorragenden Substanz zu einem der schönsten Klöster.
Bebenhausen bietet aber weit mehr als das Kloster. Der Ort, nur ein paar hundert Seelen groß, steht unter Ensembleschutz,
vermittelt eine Idylle die viele meist in der Vergangenheit wähnen. Bei einem begleiteten Spaziergang lernen Sie dieses Kleinod kennen.
Achtung: In Bebenhausen könnten Sie sich (ebenfalls) vernarren.

Schloß Hohenentringen

Malerisch an einem Hangtrauf gelegen, mit wunderschönem Ausblick ins Gäu, liegt eine Jahrhunderte alte Burg, Hohenentringen.
Über eine steile Wendeltreppe, so wurde halt im Mittelalter gebaut, gelangen Sie in die Gaststätte mit ihren schweren Eichenbalken. Der Boden knarrt, riecht angenehm nach Bohnerwachs. Hier ist es gemütlich, lässt es sich gut sein.
Und wer dann noch ein oder zwei Gläser Mostbowle zu sich nimmt, für den verändert sich der Tag.

Lagerfeuer und Picknick – mitten im Schönbuch

Wer es ganz deftig haben möchte: (zer-) sägen Sie einen Baumstamm,hacken Sie Holz.
Sie und Ihre Gäste werden eine Mordsgaudi haben.
Romatik pur ist da angesagt.

Joggen, Aerobic, Fitness

Sie wollen es nicht nur gemütlich.
Sondern durchaus auch etwas sportlich?
Denn wer schwitzt, etwas leistet kann danach besonders gut essen und trinken.
Wir bieten Ihnen mitten im Naturpark Schönbuch eine Fitness-Session
welche den meisten Anforderungen gerecht wird ...

Selbstverständlich können Sie Ihre einzelnen Programmpunkte ganz individuell wählen.
Wir freuen uns genau so über den Besuch von kleinen Gruppen.
Ein detailliertes Preisangebot für ein ERLEBNIS WOCHENENDE unterbreiten wir Ihnen gerne.
Telefon: 07071/ 92 90-94